Zwischen Feier und Vorbereitung

Eintrag vom 06.12.2017

Anfangs dachte ich, mit dem Ende der Saison kehrt etwas mehr Ruhe ein. Doch die Zeit nach dem DTM-Titel gestaltete sich anders als erwartet. Neben mehreren Feiern und Preisverleihungen, stand auch die kommende Saison im Fokus.

Los ging es direkt im Anschluss an das DTM-Wochenende in Hockenheim. Mein Manager organisierte in seinem Autohaus eine Überraschungsfeier für mich. Alle Partner und Sponsoren waren anwesend, ein unglaublich toller Abend.

Das nächste Highlight ließ nicht lange auf sich warten. In meiner Heimat Minden, durfte ich mit meinem Audi RS 5 DTM durch die Innenstadt fahren und einige Showruns zurücklegen. Es war ein unbeschreiblich tolles Gefühl, dies vor den Augen von so vielen Fans, Freunden und Verwandten zu tun.

Am ersten Dezember ging es zur Essen Motorshow. Im Rahmen der Race Night wurde mir der Goldene Schuh von AutoBild Motorsport verliehen für meine Leistung in der DTM. Die zweite Auszeichnung in so kurzer Zeit, das macht mich unglaublich stolz.

Kurz darauf ging es auch an die Planung für die Saison 2018. Die wohl wichtigste Nachricht war mein Verbleib in der DTM. Auch im kommenden Jahr gehe ich wieder für Audi an den Start und werde alles geben, um meinen Titel zu verteidigen. Zusätzlich werde ich die IMSA-Serie mit Mazda und dem Team Joest bestreiten. Los geht es im kommenden Jahr mit den 24 Stunden von Daytona! Im November und Dezember standen bereits die ersten Tests in Florida an.

Übrigens: In der Weihnachtszeit gibt es noch einige Erinnerungsstücke von mir zu gewinnen. Regelmäßiges Vorbeischauen auf meiner Facebook-Seite lohnt sich. 😉

Kontakt

Allgemeine Anfragen

René Rast
info@rene-rast.de

Presseanfragen

Daniel Schuster
daniel2.schuster@audi.de

Webagentur

just authentic GmbH
info@justauthentic.de